Herzlich willkommen auf peter.eisenschenk.at

Auf dieser Homepage möchte ich mich bei Ihnen als Tullner Bürgermeister  vorstellen. Meine zwei wichtigsten Anliegen sind: Für Sie als persönlicher Ansprechpartner über diese Homepage direkt erreichbar zu sein sowie meine unmittelbare persönliche Sicht zu vielen Themen für Sie darzustellen. Ich bin sicher, Sie finden auf diesen Seiten Nützliches und Interessantes.

Herzlichst, Ihr

Unterschrift


Aktuelles

  • Komponistenviertel: Siedlungsgebiet wird erschlossen

    Im Komponistenviertel wird ein neues Siedlungsgebiet erschlossen – dennoch bleibt die Stadtgemeinde Tulln ihrer Linie des entschleunigten Bevölkerungswachstums treu, denn ein Teil der Wohnungen und Grundstücke soll für TullnerInnen reserviert sein.
  • Bundespräsidentenwahl: Für mich sind zentrale bürgerliche Motive entscheidend.

    14|05|2016
    Weltoffenheit, Liberalität und Wirtschaftsverständnis - das sind für mich Kernbegriffe einer bürgerlichen Wahlentscheidung. Und wenn ich diese Kriterien auf die Kandidaten anlege, die zur Wahl stehen, dann ist für mich die Entscheidung für Herrn Van der Bellen klar.
  • Südtirol zu Österreich? Herr Strache zieht die völkische Karte.

    06|05|2016
    Laut Herrn Strache soll eine Volksabstimmung in Südtirol über den Anschluss an Österreich entscheiden. Kein Problem - oder? Aber nein doch, nur das Friedensprojekt "Europäische Union" wird es halt nicht überleben, wenn ein EU-Land versucht, einem anderen Landesteile wegzunehmen.
  • "Netzwerk Nachbar" - Projektideen gesucht

    09|04|2016
    Grätzlfeste, Gemeinschaftsgärten oder freundschaftliche Nachbarschaftswettkämpfe: Die in der Gartenstadt bereits etablierte Initiative „Netzwerk Nachbar“ sucht neue Projekte von und für BürgerInnen.
  • Schnelleres Internet

    30|03|2016
    Auf Initiative der Stadtgemeinde erweitert A1 sein Angebot: Datenübertragungsraten bis zu 100 Mbit/s sind ab Ende März verfügbar.

Seiten