Blog

Einladung zum Neujahrstreffen am Freitag, 10.1.2020

24.12.19

Beim traditionellen Tullner Neujahrstreffen sind alle BürgerInnen der Stadtgemeinde herzlich eingeladen, sich einen Informationsvorsprung für das neue Jahr zu holen und sich über die wichtigsten Projekte und Ziele der nächsten Jahre zu informieren und auszutauschen. Außerdem blickt die Stadt auf das vergangene Jahr zurück und lädt zum gemeinsamen Gedankenaustausch in gemütlicher Atmosphäre.

Neue Hundeauslaufzone an der Donaulände

24.12.19

Das Freizeitareal rund um die BMX-Bahn an der Donaulände wird bis zum Frühjahr für Spiel und Sport und mit einladenden Sitzgelegenheiten zum Verweilen gestaltet – ein Teil des Areals erfreut aber schon jetzt seine Nutzer: Die großzügige Hundeauslaufzone wurde bereits fertiggestellt und wird rege genutzt.

TullnEnergie: 100% Ökostrom aus der Gartenstadt – jetzt umsteigen!

08.12.19

Ab sofort können Stromkunden saubere Energie direkt aus der Gartenstadt Tulln beziehen – mit einem Anbieterwechsel zur „TullnEnergie“: Kunden können durch den Wechsel sowohl Kosten sparen als auch zum Umweltschutz beitragen – denn der Strom wird rein ökologisch und ausschließlich in Österreich erzeugt, u.a. durch die städtischen Photovoltaikanlagen Tullns. Umsteigen ist ab sofort möglich!

Eines unserer Umweltziele: Möglichst viele CO2-neutrale Haushalte

01.12.19

Als Teil der Maßnahmen am Weg zur CO2-Neutralität der ganzen Stadt setzen wir auf eine enge Zusammenarbeit mit den Privathaushalten. Unlängst fand daher ein Informationsabend zum Thema „Ihr Weg zum CO2-neutralen Haushalt“ statt. Die Themenschwerpunkte waren Stromerzeugung durch PV-Anlagen sowie E-Mobilität. Wir werden die Veranstaltung im Frühjahr wiederholfen - dann mit einem Schwerpunkt auf das Thema Heizen.

Tullner Donaulände gewinnt „European Award for Ecological Gardening“

22.11.19

Die attraktive gärtnerische Gestaltung der Tullner Donaulände hat die internationale Jury überzeugt: Tullns schönster gemeinsamer Garten hat im Wettbewerb „European Award for Ecological Gardening“ in der Kategorie „Kommunales Grün“ den ersten Platz erzielt – die Gewinner der beiden anderen Kategorien kommen aus Basel und London. Der Wettbewerb wurde von der „European Garden Association – Natur im Garten International“ ausgeschrieben, bewertet wurden insgesamt 68 Einreichungen aus 10 Ländern

Festveranstaltung "Helden der Herzen" am 27.11. um 19 Uhr

13.11.19

Im Rahmen der Initiative „Stadt des Miteinanders“ haben wir auch heuer aufgerufen, die Heldinnen und Helden der Herzen der Stadt zu nominieren – also jene Bürgerinnen und Bürger, die sich in ganz besonderem Maße für andere und die Gemeinschaft engagieren. Insgesamt über 90 „Helden und Heldinnen der Herzen“ wurden nominiert. In einer Festveranstaltung im Atrium des Rathauses werden sie in geselligem Beisammensein vorgestellt und gefeiert.

„Ihr Weg zum CO2-neutralen Privathaushalt." - Einladung zum Infoabend am 20.11.

01.11.19

Der Klima- und Umweltschutz hat höchste Priorität. Mit einer Vielzahl an Projekten geht Tulln als Trendstadt voran und plant dies, nicht zuletzt auf Basis des einstimmig beschlossenen Klima-Manifestes, weiter zu tun. Um auch noch mehr Privatpersonen bei der Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen zu unterstützen, veranstalten wir am 20. November einen Informationsabend mit Expertenvorträgen und Beratungsständen über PV-Anlagen.

Tulln setzt den nächsten Akzent für mehr Lebensqualität: High-Level-Gastronomie

26.10.19

In kaum einer anderen Bezirkshauptstadt wurde in den letzten Jahren mehr für Lebensqualität getan als in Tulln. Jetzt wird der nächste Akzent gesetzt: Beim Gästehafen soll ein Gastronomiebetrieb entstehen, um die Lebensqualität in der Stadt an der Donau weiter zu fördern.

Diebstahlsichere Fahrrad-Abstellflächen am Bahnhof – jetzt anmelden!

26.10.19

Es war nicht ganz einfach, nun es ist gelungen. Es war mir ein persönliches Anliegen 70 absperrbare und videoüberwachte Fahrrad-Abstellplätze am Tullner Hauptbahnhof zu schaffen. Damit sind auch E-Bikes und hochpreisige Fahrräder bestens geschützt. Die Plätze können ab sofort günstig gemietet werden!

Neuer Kindergarten am Zeiselweg ist eröffnet

19.10.19

Seit Anfang September ist der neue Kindergarten am Zeiselweg bereits in Betrieb, am 16. Oktober wurde er nun auch offiziell eröffnet. Mit dem Neubau wird die Stadtgemeinde Tulln dem steigenden Bedarf an Infrastruktur gerecht, den wachsende Bevölkerungszahlen in einer anziehenden Gemeinde wie Tulln – trotz Maßnahmen zum langsameren Wachstum – notwendig machen. Neben den Kindern freut sich auch die Umwelt: Den Strombedarf des Kindergartens deckt eine Photovoltaik-Anlage am Dach des Gebäudes.

Seiten