Hauptbahnhof wird barrierefrei

28. Aug. 2013

Im folgenden Artikel der NÖN ist im Prinzip alles richtig wiedergegeben. Ergänzen möchte ich, dass das im Artikel erwähnt entscheidende "Rand"gespräch anlässlich der Eröffnung der Schielewohnung mit Landesrat Karl Wilfling und ÖBB-Infrastrukturschef Andreas Matthä stattgefunden hat. Selbstverständlich sind diesem erfolgreichen Finish (ich freue mich wirklich, dass uns dieses gelungen ist) etliche andere Gespräche auf fachlicher sowie politischer Ebene (insbesondere via Carlo Wilfling) vorangegangen. Ich möchte mich auf Vizebürgermeister Hubert Herzog für die gute Zusammenarbeit in dieser Causa bedanken.  Gemeinsam erreicht man eben mehr!