„Ihr Weg zum CO2-neutralen Privathaushalt." - Einladung zum Infoabend am 20.11.

01. Nov. 2019

Der Betrieb der größten kommunalen Photovoltaik-Anlage Österreichs ist nur eine von zahlreichen Maßnahmen, die wir für Klima- und Umweltschutz schon umgesetzt haben. Noch Vieles mehr steht bevor. Die im Klima-Manifest definierten Ziele sind klar: In den nächsten 5 Jahren wird die Stadtverwaltung Tullns CO2-neutral sein, innerhalb der kommenden 20 Jahre wird die gesamte Gartenstadt Tulln das Ziel „CO2-neutrale Stadtgemeinde“ verfolgen.

Wir haben eine fundierte Bilanz unseres ökologischen Fußabdruckes bzw. der Entwicklung ihres CO2-Ausstoßes erstellen lassen. Auf dieser Grundlage und gemeinsam mit ExpertInnen werden nun die geeigneten Instrumente ausgewählt, um mit konkreten Maßnahmen die Vorreiterrolle Tullns in Sachen Klima- und Umweltschutz weiter auszubauen. Neben den groß angelegten Maßnahmen seitens der Stadtgemeinde Tulln sollen auch die BürgerInnen informiert und motiviert werden, selbst aktiv zu werden – denn jeder Beitrag für den Kima- und Umweltschutz zählt!

Als Möglichkeit, sich umfassend über die Klimaschutz-Maßnahmen im privaten Bereich zu informieren, organisiert die Stadtgemeinde Tulln am Mittwoch, 20. November 2019, ab 18 Uhr im Atrium des Rathauses einen Informationsabend mit Experten und Beratungsständen mit dem Titel: "Ihr Weg zum CO2-neutralen Privathaushalt." Im Mittelpunkt stehen dabei die Themen Photovoltaik-Anlagen, Wärmepumpen, Stromspeicher sowie E-Mobilität. Das Programm sieht wie folgt aus:

Um 18:00 freue ich mich, Sie zu begrüßen.

18:15 Uhr,  DI Stefan Czamutzian MA, Klima- und Energie-Modellregion Wagram: Klimaschutz-Aktivitäten in Tulln und der Region

18:30 Uhr, DI Matthias Zawichowski, Obmann Verein fahrvergnügen.at: E-Mobilität / Stromspeicher / Blackout

18:45 Uhr, Mag. Gottfried Heneis, Energy Changes: Finanzierung und Amortisierung von PV-Anlagen

19:00 Uhr, Univ.-Prof. Dr. Georg Neugebauer, BOKU Wien: PV-Anlagen: Potentialanalyse für jedes Dach

19:15 Uhr, Ing. Christoph Mehofer, Energieberater Gebäude und Elektromobilität: PV-Anlagen und Wärmepumpen

Beratungs- und Infostände ab 19:30 Uhr

• Photovoltaik-Module, Stromspeicher

• Präsentation von Elektro-Fahrzeugen verschiedener Marken

• Energieberatung & Beratungsscheck

• Informationen zum E-Car-Sharing