Startseite

"Über diese Website möchte ich für Sie als Ansprechpartner direkt erreichbar sein sowie meine unmittelbare persönliche Sicht zu vielen Themen darstellen. Ich bin sicher, Sie finden auf diesen Seiten Nützliches und Interessantes."

Blog

Einladung zur Stadt des Miteinanders Werkstatt am 17. November

27.10.23

Die Initiative „Stadt des Miteinanders“ lädt alle interessierten BürgerInnen der Stadtgemeinde Tulln zur Werkstatt für MacherInnen ein: Am Freitag, 17. November, sind von 15 bis 18 Uhr im Rathaus tatkräftige und engagierte Köpfe gefragt, die Interesse haben, konkrete Miteinander-Aktivitäten für das Jahr 2024 zu erarbeiten – und diese dann auch zusammen umzusetzen.

Eröffnung HAK/HAS-Zubau mit Vortrag von Dr. Christian Helmenstein

16.09.23

Seit Beginn des neuen Schuljahres ist der Zubau zur Handelsakademie und Handelsschule der Stadtgemeinde Tulln in Betrieb. Das „Forum“ wird mit einem öffentlichen Keynote-Vortrag am Dienstag, 26. September unter dem Titel „Die digitale Dividende – ein Versprechen, das hält?“ eröffnet. Thematisiert wird dabei u.a., ob die Digitalisierung das Ende der Arbeit einläutet und mehr Arbeitslosigkeit herbeiführt, oder gar ein neues Zeitalter des Wohlstandes begründet. Der Eintritt ist frei.

Erfolgsbilanz: Gartenstadt Tulln hat sich mit der TullnEnergie als Lieferant von günstigem Strom etabliert

25.07.23

Seit 2019 tritt die Stadtgemeinde Tulln mit ihrer Tochter TullnEnergie und in Kooperation mit der AAE als Stromhändler auf, um den BürgerInnen günstigen, teilweise von den stadteigenen Photovoltaikanlagen produzierten Ökostrom anbieten zu können – mit Erfolg, denn während es in den letzten Monaten enorme Preisschwankungen am Energiemarkt gab, war die TullnEnergie als verlässlicher lokaler Partner stets im untersten Preissegment für reinen Ökostrom und ist es noch heute. Aktuell werden mehrere tausend Haushalte in ganz Österreich von der TullnEnergie mit Strom versorgt.

Tulln wird als Ort der Zukunft bezeichnet

05.07.23

Das Nachrichtenmagazin PROFIL spricht Tulln ein großes Kompliment aus.

LISA fährt ab Herbst auch nach Nitzing, Frauenhofen, Staasdorf und Kleinstaasdorf

02.07.23

Vor etwas mehr als einem Jahr begann das Projekt LISA.Shuttels, das ich gemeinsam mit dem Land Niederösterreich an den Start bringen durfte. Dieses läuft sehr erfolgreich, dass LISA auf die südlichen Katastralgemeinden ausgedehnt wird. Weiters wird die Förderung für das normale Anrufsammeltaxi für Langenlebarn und die Katastralgemeinden nördlich der Donau erhöht, da dort LISA vorerst noch nicht starten kann.

Neustart für den Listhof durch neue leistbare Wohnungen.

02.07.23

In der Gemeinderatssitzung am 27. Juni legte der Gemeinderat der Stadtgemeinde Tulln den Grundstein für ein bedeutendes Projekt für neuen, leistbaren Wohnraum in Tulln: Zwei Wohngebäude des in die Jahre gekommenen Listhofes in der Königstetter Straße werden abgerissen und der Baugrund zu äußerst günstigen Konditionen der Tulln Bau zur Verfügung gestellt. Dadurch können voraussichtlich 48 neue Wohnungen errichtet werden, deren Mietkosten deutlich unter dem in Tulln üblichen Wert liegen sollen.

Drei Tage „Hello Summer“ in Tullns Innenstadt ab 28. Juni

20.06.23

Zum Schulschluss geht’s rund in Tullns Innenstadt! Die Stadtgemeinde Tulln und ihre PartnerInnen laden zum kunterbunten Start in die Sommerferien für alle Generationen und Geschmäcker – nämlich zu drei actionreichen „Hello Summer“-Tagen mit Programm und vielen Aktionen! Den Start macht der Rosenarcadelauf am Mittwoch, 28. Juni, gefolgt von der Shopping Gala mit verlängerten Öffnungszeiten am Donnerstag, 29. Juni, und dem großen Schulschlussfest am Freitag, 30. Juni, dem letzten Schultag.

Jugend unter Druck – Kinderschutz in herausfordernden Zeiten

18.05.23

Der Tullner Verein „Schau hin“ lädt am 24. Mai um 19 Uhr zum kostenlosen Vortrag „Jugend unter Druck – Kinderschutz in herausfordernden Zeiten“ von Prim. Prof. Dr. Paulus Hochgatterer ins Rathaus.

Was bedeutet Miteinander für Dich?

10.04.23

Was ist die Stadt des Miteinanders? Dazu gibt es unterschiedliche Antworten - hier eine Auswahl in Form von Kurzviedos.

„Stadt des Miteinanders“-Festveranstaltung mit Vortrag von Dr. Joachim Bauer

09.04.23

Anlässlich des 5. Geburtstages der einzigartigen Initiative „Stadt des Miteinanders“ laden wir am 28. April zu einer Festveranstaltung ins Atrium des Rathauses. Bei kostenlosem Eintritt bietet der bekannte Psychiater Univ.-Prof. Dr. Joachim Bauer mit seinem Vortrag "Welchen Sinn macht Gemeinsinn – warum Menschen für gutes Miteinander bestimmt sind" Inspiration und wertvolle Impulse, es werden die „Held:innen der Herzen“ 2023 gefeiert und zum Abschluss kommt die Geselligkeit bei Imbiss und Getränken nicht zu kurz.

Seiten

Bürgerservice

Ich bin für Sie da:

Di 15.30 - 17.00 Uhr
Do 16.30 - 19.00 Uhr

Anmeldungen bitte unter 02272/690-102 oder -103.

Wenn es besonders schnell gehen soll, rufen Sie mich bitte an:
0664-15 90 423, oder Sie kontaktieren mich unter peter [at] eisenschenk.at

Wollen Sie selbst politische Verantwortung un Tulln übernehmen? Ich setze mich mit Ihnen in Verbindung: